Verband Österreichischer Förster Logo Verband Österreichischer Förster Schriftzug Lebensmittelministerium Logo Union Europäischer Forstleute
| Organisation | Landesvorstände und -Funktionäre | Kontakt |

  Login

Der Österreichische Staatsförsterverein

Der ÖSTFV ist einer der ältesten österreichischen Fachvereine und wurde im Jahr 1900 gegründet.
Der Verein ist eine auf demokratischer Grundlage aufgebaute und freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Vereinigung der Förster der Österreichischen Bundesforste AG zur Vertretung ihrer sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Interessen.

Die Organe des Vereins sind die Hauptversammlung, der Ausschuss, die Landesgruppen und der Bundesobmann.

Die Aufgaben des Vereines sind:
- Den Zusammenschluss der Förster zu fördern. In allen, die Berufsgruppe betreffenden Themen, die Meinung der Mitglieder zu sammeln um eine, den Interessen seiner Mitglieder am besten entsprechende, Meinung zu bilden und zu vertreten.

- Die Herstellung und Pflege von Kontakten zu gesetzlichen Interessensvertretungen mit dem Ziel der Koordinierung der aktuellen Themen. - Die Veröffentlichung von Publikationen und Druckschriften.

- Die Information der Mitglieder und die Abhaltung von Versammlungen.

Eine wesentliche Zielsetzung des ÖSTFV ist die Gewährleistung einer fachlich qualifizierten und ausreichenden Flächenbetreuung des Waldes der Österreichische Bundesforste AG um die vielfachen Interessen des Eigentümers auch in der Zukunft zu sichern.