Verband Österreichischer Förster Logo Verband Österreichischer Förster Schriftzug Lebensmittelministerium Logo Union Europäischer Forstleute
| Aktuelle Einträge | Suche |

  Login

Waldschule Linz    02/04/2002
Wald
Waldschule Linz
Erste Linzer Waldschule eröffnet!
In Anwesenheit von Herrn Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer wurde am 27. September 2001 die erste Linzer Waldschule eröffnet. Die Waldschule ist im ehemaligen Brauhaus des Zisterzienserstiftes Wilhering untergebracht. Wilhering liegt ca. 7 km westlich von Linz direkt neben der Donau und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar. Die Umbauarbeiten der Räume wurden durch den Oberösterreichischen Landesforstdienst koordiniert. Die Planung der Ausgestaltung erfolgte liebevoll durch Kollegin Dipl.-Ing. Elfriede Moser, welche auch für die Forstliche Öffentlichkeitsarbeit beim Land Oberösterreich zuständig ist. Unterstützt wurde sie durch einige Försterkollegen des Landes.
Besonders ideal erweist es sich, dass hinter dem ehemaligen Brauhaus der von der Linzer Bevölkerung zu Erholungszwecken gerne besuchte Kürnberger Wald liegt.
Besucher der Waldschule können somit den Mischwald hautnah erleben.
Die Waldschule dient als Ausgangspunkt für Waldpädagogische Ausgänge und bei extremem Schlechtwetter als Zufluchtsort. Weiters kann in den mit viel Holz ausge statteten Räumlichkeiten, Wissen über den Wald und das Ökosystem sehr anschaulich vermittelt und mit Materialien aus dem Wald gebastelt werden.
Landesforstdirektor HR Dipl.-Ing. Weilharter hob in seiner Eröffnungsansprache hervor, dass er überzeugt ist, dass viele Schulklassen aus dem Großraum Linz diese Einrichtung nutzen werden. Darüberhinaus sind solche Einrichtung eine ideale Möglichkeit die Forstwirtschaft zu präsentieren.
Der Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer verglich das Erlebnis Wald wie mit einem guten Essen. „Es hat keinen Sinn darüber zu reden, wenn man es nicht gekostet hat.“ So verhält es sich mit dem Wald auch.

Die Eröffnung war sehr gut durch die österreichische Försterschaft besucht und bleibt zu hoffen, dass diese wichtige Einrichtung möglichst zahlreich besucht wird.
Fö Ing. Baschny

Text zum Bild:
v. l. n. r. die beiden Vertreter des Vorstandes des Verbandes Österr. Förster,Ing. Baschny und Bez.Ofö. Ganster; FDir. Dipl.-Ing. Weilharter; Bez.Ofö. Fatacek (Leiter der Böhmerwaldschule) und Dipl.-Ing. Moser





<< Zurück  Eintrag 2 / 12  Weiter >>